Traum der hinsichtlich Zukunft der Erde. Erde: Die Menschen haben im Einklang mit der Natur die Grundversorgung eines jeden einzelnen Menschen gesichert.

Erde – Traum Zukunft , Menschen im Einklang mit der Natur

Mein Wunsch, mein Traum der hinsichtlich Zukunft der Erde, der Menschheit, der Natur und der Tiere:

Erde: Die Menschen haben im Einklang mit der Natur die Grundversorgung eines jeden einzelnen Menschen gesichert.

Die Natur hat sich von den Strapazen des naturfeindlichen Industriezeitalters erholt und überall auf der Welt herrscht Fruchtbarkeit und natürliche Frische.

Der Mensch hat seine „artgerechte“ Ernährung erkannt und ernährt sich entsprechend vorwiegend von Getreide, Obst, Früchte, Gemüse. Dadurch gibt es keine Abschlachtungen mehr von Tieren oder Fischen, deren natürliche Populationen sich wieder erholt haben und durch Naturkreisläufe geregelt werden. Land- und Meerestiere haben vom Menschen nichts mehr zu befürchten.

Der Mensch sieht den Planeten Erde, den er bewohnen darf, der in uralten Schriften auch Mutter Erde genannt wird, als eine Art Lebewesen, als ein Mitgeschöpf an, von der er mit Achtung und Respekt alles zum Leben Notwendige dankbar entgegennimmt.

Dadurch, dass jeder einzelne Mensch mit allen Grundnahrungsmitteln, Kleidung und Wohnung versorgt ist, existiert keine Existenzangst mehr. Jeder einzelne trägt dazu bei, damit diese Grundversorgung aufrechterhalten wird. Da dies durch entsprechende umweltgerechte Hilfsmittel nicht schwierig ist, und somit im Einklang mit der Natur mit Leichtigkeit die Grundversorgung sicher gestellt wird, hat der Mensch viel Zeit um sich selbst weiterzuentwickeln. Je nachdem, wie die Vorlieben des Einzelnen sind kann er die Erde bereisen, andere Kulturen kennen lernen, die Natur genießen, sich geistig fortbilden, usw. Dies alles macht jeder Einzelne allerdings in Einklang mit der Natur. Ihr wird niemals schaden zugefügt, denn Sie ist des Menschen höchstes Gut.

Dadurch gibt es auch kein Machtstreben und keine Gier mehr. Der Mensch hat das Profitdenken hinter sich gelassen. Er übernimmt Verantwortung nicht wegen Profit oder Prestige sondern ihm macht es Spaß in einem motivierten Team (bzw. Gesellschaft) an der Erhaltung und Weiterentwicklung der Menschheit mitzuwirken. 

Auch die Religionen unterdrücken und betrügen ihre Mitglieder nicht mehr durch Schuldgefühle und haben sich zu geistigen Weiterentwicklungsinstitutionen entwickelt, in denen sich jeder, dem danach ist, weiterentwickeln und weiterbilden kann. Die verschiedenen Gesellschaften leben in Frieden und Einheit zusammen auf dieser Erde.

Es ist eine Welt voller Frieden, Frische und natürlicher Sauberkeit. Eine Welt in der jeder gerne lebt.

Related Post

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.