Die unglaubliche Macht der Lobbies-Medienmanipulation Katalonien Referendum-Happy Birthday Mr. President: Nicht alle wollen an Wladimir Putins 65. Geburtstag feiern-Wenn die anderen Zigeuner sagen

Das war heute 7.10.17 Nachrichten und News von Heute

Die jüngsten Ereignisse um die Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens drohen nicht nur Spanien, sondern die gesamte EU zu sprengen. Das gewaltsame Vorgehen der Zentralregierung gegen friedlich zur Wahl gehende Bürger, der kurzfristig angesetzte Generalstreik, die Ankündigung der Unabhängigkeitserklärung und das Verbot einer Sitzung des Regionalparlaments durch Madrid sind dabei nur die letzten Eskalationsstufen eines seit langem währenden Konflikts.

Grund für die Wut und die Kampfbereitschaft einer großen Mehrheit der Katalanen sind die Verschlechterung der Lebensverhältnisse im Gefolge der Eurokrise und die Unterwürfigkeit der Madrider Zentralregierung gegenüber der Brüsseler Bürokratie.

Die Politik der Troika – Geld für die Banken, Sparprogramme fürs Volk

Wie Zypern, Irland, Griechenland und Portugal wurde auch Spanien während der Krise unter die Zwangsverwaltung der Troika aus Europäischer Zentralbank (EZB), Internationalem Währungsfonds (IWF) und EU-Kommission gestellt. Wie dort wurden auch in Spanien riesige Summen in die Bankenrettung gesteckt (bisher insgesamt mehr als 120 Mrd. Euro), während die Folgen der Krise mittels Sparprogrammen auf die arbeitende Bevölkerung abgewälzt wurden.

Radiogeschichte: „Wenn die anderen Zigeuner sagen, schäme ich mich!“ | WDR

Geta ist 12 und kommt aus Rumänien. Seit vier Jahren wohnt sie in der Dortmunder Nordstadt. Sie findet Deutschland schön, geht gern zur Schule und träumt davon, einmal Ärztin zu werden. Nur eines mag sie gar nicht: Wenn andere Schüler sie “Zigeuner“” nennen.

Geta gehört zu den Roma, einem Volk, das vor fast 1.000 Jahren nach Europa gekommen ist. Gegen keine andere Gruppe gibt es so viele Vorurteile. Die Bezeichnung “Zigeuner” für Roma oder Sinti wurde oft als Schimpfwort gebraucht: Man meinte damit Leute, die fremd, kriminell und gefährlich waren.

Wozu solche Feindbilder führen können, hat die Verfolgung der Minderheit im Nationalsozialismus gezeigt: Hunderttausende wurden ermordet. Auch heute noch fühlen sich sogar Sinti und Roma, deren Familien seit Generationen in Deutschland sind, wie Menschen zweiter Klasse.

In unserer Radiogeschichte geht es um alte und neue Vorurteile, die Geschichte dieses Volkes, seine Sprache und Kultur und darum, wie Sinti- und Roma-Kinder heute in Deutschland leben.

Happy Birthday Mr. President: Nicht alle wollen an Wladimir Putins 65. Geburtstag feiern

Zum Geburtstag von Kremlchef Wladimir Putin hat der russische Oppositionelle Alexej Nawalny zu landesweiten Massenprotesten aufgerufen. In rund 80 Städten wollen Nawalnys Anhänger am Samstag auf die Straßen gehen und gegen Präsident Putin und für faire Wahlen demonstrieren. Die größte Kundgebung wird in St. Petersburg erwartet, Putins Heimatstadt. In den meisten Orten sind die Proteste unter dem Motto «Sa Nawalnogo» (Für Nawalny) nicht erlaubt. Beobachter halten daher Festnahmen und eine Gewalteskalation für wahrscheinlich.

Der Politiker Nawalny selbst kann nicht demonstrieren. Er sitzt wegen des mehrfachen Aufrufs zu nicht genehmigten Protesten für 20 Tage in Arrest. Er war Ende September festgenommen worden. Ein Moskauer Gericht hatte am Freitag eine Berufungsklage abgewiesen.

Xavier Naidoo - Wann

Xavier Naidoo: “Wann” (feat. Cassandra Steen) aus dem Album “Wettsingen in Schwetzingen – MTV Unplugged”

451 Grad | Medienmanipulation Katalonien Referendum

Folge 49.6 des wöchentlichen Medienmagazins 451 Grad ist da! Natürlich exklusiv auf unserem eigenen YouTube-Kanal. 49.6 deshalb, weil wir immer noch nicht 50! werden wollen.
In dieser Ausgabe von 451 Grad erwartet euch eine Spezial-Ausgabe zur Lage in Katalonien. Der Konflikt zwischen Spanien und Katalonien spitzt sich weiter zu. Die Medien berichteten fleißig über das abgehaltene Referendum und die angestrebte Unabhängigkeit der Katalanen. Sowohl die spanische Zentralregierung, als auch die katalonische Regionalregierung haben versucht, die Medien auf ihre Seite zu ziehen.
Doch sollte man nur eine Seite der Medaille betrachten? 451 Grad hat sich die Situation einmal ganz genau angeschaut.

Schoko-Muffin mit flüssigem Kern

Hier geht’s zum Rezept:http://www.chefkoch.de/rezepte/304900…

euronews LIVE

Die unglaubliche Macht der Lobbies | Galileo | ProSieben

Angeblich wirken sie bei jeder Entscheidung in der Politik mit. Doch wie weit geht die Macht der Lobbies wirklich?

Lebenslang Barcelona! Andrés Iniesta bleibt bis zum Karriereende

Schalke-Sieg, Training-Skills & Oktoberfest | Best of September | FC Bayern

Typography is the art and technique

Typography is the art and technique of arranging type to make written language legible, readable and appealing when displayed. The arrangement of type involves selecting typefaces, point size, line length, line-spacing (leading), letter-spacing (tracking), and adjusting the space within letters pairs (kerning).

8 Kommentare

  1. Bandenkrieg in Frankfurt: Albaner vs. Marokkaner

    Das Bahnhofsviertel in Frankfurt/Main wird immer mehr zu einem asozialen,
    „bunten“ Sumpf der Kriminalität. Die obigen Szenen zeigt einer der wieder mal,
    fast schon alltäglich stattfindenden Auseinandersetzungen – diesmal zwischen
    verfeindeten Albaner- und Marokkaner-Gangs am 30.09.2017.

    https://youtu.be/QDY5oxAV_sE

  2. Spanische Armee entsendet Ausrüstung nach Barcelona

    Anscheinend bereitet sich die spanische Armee auf einen bewaffneten Einsatz in Barcelona vor.

    Das Verteidigungsministerium in Zaragoza beauftragte den militärisch-logistischen Dienst (Rückwärtiger Dienst) mit der Entsendung von einem Militär-Convoy bestehend aus 20 Fahrzeugen, die mit Etagenbetten, Feldküchen,Spinten, mobile Duschen, Decken, Waffen und Munition beladen waren.

    Angeblich sollten die Ladungen für die Nationalpolizei und die Guarda Civil sein. Warum allerdings noch Unterkünfte für 2500 Soldaten bereitgestellt und ausgestattet wurden blieb von Seiten der spanischen Regierung unbeantwortet.

    https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2017/10/07/spanische-armee-entsendet-ausruestung-nach-barcelona/

  3. Das allumfassende kosmische Gesetz

    Wenn in diesem Video nachfolgend die Lesung des an uns ans Firmament geschriebenen allumfassenden kosmischen Gesetzes gelehrt wird, so werden viele Hörer ein Vorurteil bzgl. der „Astrologie“ nicht unterdrücken können.

    Sie werden diesen Ausführungen mit der Wahrsagekunst, der landläufigen Astrologie, die auf den hierauf bezüglichen „Rezepten“ halbverniggerter orientalischer Völker beruht, identifizieren.
    https://www.youtube.com/watch?v=t81jww_Al2k

  4. Sklaven ohne Ketten – Die Welt ist ein Geschäft!

    In der „Schönen neuen Welt“ herrscht perfekter Wohlstand. Doch durch die genetische Veränderung wurde eine Hälfte der Menschheit zu Arbeitssklaven. Plötzlich fährt ein Riss durch die Gesellschaft … Aus Aldous Huxleys düsteren Science-Fiction-Klassiker fällt ein gleißend helles Licht auf unsere Gegenwart. »Es ist erschreckend, wie viel von Huxleys Prophetie in solch kurzer Zeit zur Wirklichkeit werden konnte. „New York Times“

    https://brd-schwindel.org/sklaven-ohne-ketten-die-welt-ist-ein-geschaeft/

  5. Gesteuerte Demokratien – Von Machern hinter den Kulissen & neoliberalen Schockstrategen

    «Hermann Ploppa, Jahrgang 1953, ist Politologe und Publizist. Er hat zahlreiche Artikel über die Eliten der USA veröffentlicht, u.a. über den einflussreichen Council on Foreign Relations. 2009 veröffentlichte Ploppa das Buch „Hitlers amerikanische Lehrer“, in dem er bislang nicht beachtete Einflüsse amerikanischer Stiftungen und Autoren auf den Nationalsozialismus offenlegte. Sein aktuelles Buch trägt den Titel „Die Macher hinter den Kulissen. Wie transatlantische Netzwerke heimlich die Demokratie unterwandern“ und erschien im Nomen-Verlag.»
    Eine westliche Welt, die dem Volk Demokratie vorspielt, denn die Realität sieht anders aus.Entscheidungsträger in allen Bereichen der Gesellschaft werden über entsprechende Think-Tanks, Stiftungen oder Kaderschmieden vorausgewählt und auf Linie gebracht. Nur wer hier mit Bravour besteht, wird in eine Führungsposition gelangen.

    https://kulturstudio.wordpress.com/2017/06/22/gesteuerte-demokratie-von-machern-hinter-den-kulissen-neoliberalen-schockstrategen-kt-155/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.